Rennradurlaub in Katalonien

Eine traumhafte Region mit tollem Strassenbelag und wenig Verkehr, die immer mehr Profis in ihren Bann zieht...    mehr ...

Unsere Rennradtouren

Die geplanten Touren bei dieser Rennradreise umfassen insgesamt:
 240km  2.850hm

Unverbindliche Buchungsanfrage

Rennradreise mit 3 Etappen 

Katalonien - eine Alternative zum Karneval

Während es deutsche Radsportler Jahr für Jahr vornehmlich nach Mallorca zieht, trainieren in Katalonien traditionell Australier und Nordamerikaner. Gironas berühmtester Gast war jahrelang Lance Armstrong, der sich diese Region als seinen Standort in Europa ausgesucht hatte. Heute haben viele Profis aus den verschiedenen Pro-Teams hier ihre Wahlheimat gefunden.
Wer als Hobbyradler in die Region reist kann aber nicht ständig nach ihnen Ausschau halten, dafür gibt es zu viel zu erleben: etwa die Küstentraße zwischen Tossa del Mar und St. Feliu, die sich oft hoch über dem Mittelmeer entlang der Costa Brava schlängelt, die dort ihrem Namen „Wilde Küste“ alle Ehre macht. Das Asphaltband führt über schroffe Felsen und zu traumhaften Sandbuchten. Häufig haben die Organisatoren der Vuelta die Rennfahrer über diesen eindrucksvollen Küstenabschnitt radeln lassen. Abseits der Küstenstraße gibt es traumhafte Anstiege auf sehr verkehrsarmen Straßen zu erleben, die durch Naturschutzgebiete ins Hinterland führen und immer wieder mit tollen Ausblicke auf die Küste belohnen.   

Der Standort unserer Reise liegt in Calella, ca. 1 Autostunde nordöstlich von Barcelona.

...alle Radsportler, die auf der Suche nach Abwechslung sind und eine tolle Radregion mit super Straßenbelag und einem verkehrsarmen Wegenetz kennen lernen möchten und vielleicht sich dem Karneval in Deutschland entziehen möchten. Ein klassisches Trainingslager findet ihr bei uns nicht, hier stehen die Gemeinschaft und die Freude am Radfahren im Vordergrund. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Gäste begrenzt.

Wir werden in erster Linie die Grundlagenausdauer trainieren, unsere Leidenschaft für die Berge aber nicht vernachlässigen. Die Tagesestappen liegen zwischen 72 – 82 km bei 700 – 1.400 hm. Wir fahren im mittleren Tempobereich, d.h. je nach Streckenlänge und Profil ca. 18-24 km/h.

Gemäß unserer Levelbeschreibung empfehlen wir diese Reise allen Radfreunden, die sich in Level 2 wiederfinden.

Wir haben für euch ein ansprechendes 4*-Hotel in Calella ausgesucht, das Hotel Bernat II.

Das Hotel liegt wenige Gehminuten vom Sandstrand entfernt und bietet einen Spa-Bereich. Die Mahlzeiten werden in Buffetform serviert, es herrscht ein breites Angebot an Speisen, internationale Spezialitäten werden bei diversen Themenabenden angeboten.

Die Zimmer sind ausgestattet mit TV, Telefon, Klimaanlage und Heizung und einem Balkon. Im Bad findest Du u.a. Shampoo, Duschgel und einen Fön. WLAN ist im Hotel kostenlos.

Wer sein eigenes Rad lieber zu Hause lassen möchte, dem vermitteln wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner vor Ort gerne ein Leihrad. Es handelt sich dabei um top Material des Herstellers Specialiced. Es stehen verschiedene Rahmen und Ausstattungsvarianten zur Verfügung.

(siehe hierzu auch unsere Information in der Rubrik Service/Mietrad).

Der erste und letzte Tag sind jeweils für die An- und Abreise vorgesehen, bevor es am 2. Tag erstmalig mit dem Rad losgeht; 

Wir führen diese Reise als Standortreise durch, d.h. zu unseren  Ausfahrten starten wir morgens gemeinsam nach dem Frühstück und kehren am Nachmittag zu unserem Hotel zurück. Wir von BIKE 4 PASSION haben unser Quartier ebenfalls in Deinem Hotel bezogen und sind natürlich auch nach den Ausfahrten jederzeit für Dich erreichbar.

Komm' mit, und erlebe mit uns eine tolle Radsportwoche in Katalonien und entfliehe der Karnevalssaison!

  • 4x Übernachtung in 4*-Hotel
  • Flug ab D/A/CH, nach Absprache
  • 4x Halbpension (Buffet)
  • 3x geführte Touren
  • keine! Zusatzkosten für Radpakete o.ä.
  • Flughafentransfer
  • persönliche Betreuung
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • Foto-Service
  • GPS-Tracks im Vorfeld
  • Vermittlung Mietrad
  • BIKE Full-Service (Stellplatz, Pumpstation, Abholservice im Notfall, tägl. gefüllte Trinkflaschen, Bananen, Müsliriegel für die Ausfahrten)

Du möchtest diese Reise bei uns buchen und Dir am liebsten auch noch den Traum einer Transalp bzw. Etappenreise bei uns erfüllen?

Dann sichere dir jetzt deinen zusätzlichen Vielfahrer-Rabatt über 50€.

Diesen Rabatt erhältst Du wenn du diese Reise zusammen mit einer Transalp bzw. Etappenreise innerhalb einer Woche buchst.

Kombiniere diese Reise jetzt mit einer weiteren Reise und sichere Dir einen Rabatt in Höhe von 50€!

Anreise

Anreise mit dem Flieger, Transfer vom Flughafen zum Hotel, Einchecken, am Abend gemeinsames Essen und Kennenlernen.

Hinweis: Der Transfer ist Bestandteil unserer Leistungen und funktioniert unabhängig von gewählter Fluggesellschaft und den individuellen An- und Abflugzeiten.

[52km / 560hm] Callela - St. Pol - St. Andreu de Llavaneres - Mataro

Nach 4km Küstenstraße biegen wir ins Landesinnere ab und fahren parallel zur Küste durch welliges Terrain 32km bis Mataro. Von dort geht es am Meer entlang wieder Richtung Calella. Unterwegs können machen wir am Hafen von Arnes eine kleine Kaffeepause einlegen.

[82km / 1.200hm] Calella – Sant Celoni – Mosqueroles – Sant Esteve – Sant Iscle

Heute wird es anspruchsvoll! Die heutige Strecke führt uns in zwei Naturparks. Als erstes nehmen wir nach einigen welligen Kilometern zum warm werden, den Pass Collsacreu in Angriff. Aus 353m Höhe fliegen wir bis St. Celoni. Danach geht es hoch in das Montseny Gebirge. Eine lange Steigung und einigen Rampen später werden wir mit einem wunderbaren Blick belohnt. Die Abfahrt ist technisch anspruchsvoll. Bevor es über den Collsacreu wieder Richtung Küste geht, stärken wir uns bei einer Kaffeepause.

[76km / 1.100hm] Tossa de Mar – Sant Feliu de Guixols

Heute werden wir mit Mini-Vans nach Tossa de Mar gebracht, um einen der schönsten Abschnitte im gesamten Mittelmeerraum zu erobern: man sagt, die Küstenstraße zwischen Tossa und Sant Feliu habe 365 Kurven. Auf einer Seite steigen von Pinien bewachsene Felsen in den Himmel, auf der anderen Seite fallen sie ins kristallklare Meer, welches in Blautönen von türkis bis kobalt schillert. Immer wieder bieten sich atemberaubende Ausblicke. Zurück in Tossa geniessen wir unterhalb der mittelalterlichen Burg eine Pause bevor wir zurück nach Lloret fahren und von hier aus mit den Mini-Vans wieder nach Calella.

Abreise

Nun heißt es leider Abschied nehmen: Frühstück, Verabschiedung und Rücktransfer zum Flughafen, je nach Flugzeiten.

Hinweis: Der Transfer ist Bestandteil unserer Leistungen und funktioniert unabhängig von gewählter Fluggesellschaft und den individuellen An- und Abflugzeiten.

Katalonien - Saisonauftakt

Tour-NrRR 2018- 35
Reisedauer5 Tage
Etappen3
Distanz210km
Anstieg2.850hm
AnspruchLevel 2/3

Preis/Person

ab 795,00€ inkl. Flug
ab D/A/CH

Mietrad

Übersicht

Teilnehmer

Mindestens 6
Maximal 12

Alle Termine sind noch buchbar! Jetzt Buchungsanfrage stellen!

Druckversion - alle Daten und Infos dieser Tour zum Ausdrucken
Rufen Sie an!

Du hast Fragen? Dann ruf einfach an: +49 (0) 2441- 99 49 880

Alternative RadreiseDas könnte Dich auch interessieren: Rennradreise Costa Daurada, Level 3 
+49 (0) 24 41 - 99 49 880