Rennradurlaub Auf Mallorca

Die Balearen-Insel Mallorca gilt als das Radsportparadies schlechthin - erlebe ein Rennradtraining wie die Profis.mehr ...

Unsere Rennradtouren

Die geplanten Touren bei dieser Rennradreise umfassen insgesamt:
345 4.200hm

Unverbindliche Buchungsanfrage

Rennradreise mit 4 Etappen 

Roadbike-Festival Mallorca

Vier Tage testen, fachsimpeln, genießen und vor allem Rennrad fahren, dass erwartet dich vom 29. März bis zum 1. April 2017 auf dem RoadBIKE Festival in Playa de Muro. Testmaterial vom Carbonrenner bis zur Rennrad-Socke wartet darauf von Dir auf den Traumstraßen Mallorcas getestet zu werden. Durch die sehr abwechslungsreiche Landschaft auf der größten Baleareninsel und dem sehr guten Wegenetz sind Testtouren mit dem Rennrad in jeder Kategorie möglich. Im Inselinneren und in Richtung Süden bieten sich flache Etappen durch die malerische Landschaft mit ihren Fincas, Mühlen und kilometerlangen Steinmauern entlang der Obst- und Mandelgärten an. Im Norden der Insel liegt das Tramuntana-Gebirge, das mit seiner faszinierenden Küstenstrasse und einigen Anstiegen wunderbare Testetappen ermöglicht. Hinzu kommt das milde Klima Mallorcas, das bereits im Dezember und Januar unzählige Radprofi-Teams für ihre intensiven Trainingswochen nutzen.

Der Standort unserer Reise liegt im Nordwesten der Insel, an der Playa de Muro von Alcudia, unweit vom Festivalgelände auf der Plaza de Muro.

…alle Radsportler, die auf der Kultinsel vier Tage testen, fachsimpeln, genießen und vor allem Rennrad fahren möchten. Namenhafte Rennrad-Marken werden nicht nur Equipment und Teile sondern einen Testfuhrpark ihrer aktuellen Rennräder mit auf die Insel bringen. Deine Aufgabe wird es sein: Mit dem Testequipment  so viele Kilometer wie möglich im Rennrad-Paradies Mallorca zu sammeln. Außerdem auf dem Plan: Workshops mit Experten, Ausfahrten mit Promis und vor allem Grundlagenausdauer trainieren. Unserer Leidenschaft für die Berge werden wir aber nicht vernachlässigen. Die Tagesetappen liegen zwischen 60-133km bei 800-2.000hm. Wir fahren im mittleren Tempobereich, d.h. je nach Streckenlänge und Profil ca. 18-25km/h. Eine Tour zum Cap Formentor, dem Kloster Lluc oder der spektakulären Küstenstrasse Sa Calobra darf dabei auf keinen Fall fehlen.

Gemäß unserer Levelbeschreibung empfehlen wir diese Reise allen Radfreunden, die sich in Level 3 und teilweise auch in Level 4 wiederfinden.

Wir haben für euch ein ansprechendes 4*-Hotel ausgesucht, dass mit einem Wellnessbereich und anderen Annehmlichkeiten auf Dich wartet, das JS Alcudi-Mar.

Das Hotel ist 100m vom feinsandigen Sandstrand und ca. 500m von Festival Gelände entfernt. In der Nähe befinden sich mehrere Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten.

Frühstück und Abendessen sind ausgiebig und werden in Buffetform serviert. Das Buffet bietet neben den typischen Fleisch-, Fisch-, Pasta- und Gemüsegerichten auch ein vegetarisches Angebot sowie Süßspeisen- und Käseauswahl.

Am Nachmittag zwischen den Ausfahrten und dem Festivalbesuch steht ein exklusives und für uns Radfahrer kostenloses Pasta-Buffet bereit!

Wir können leider nicht für jeden Tag ein passendes Testrad garantieren, deshalb empfehlen wir Dir für alle Fälle ein Rad dabei zu haben. Wer sein eigenes Rad lieber zu Hause lassen möchte, dem vermitteln wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner vor Ort gerne ein Leihrad. Es handelt sich dabei um top Material der Hersteller Müsing und Simplon. Es stehen verschiedene Rahmen und Ausstattungsvarianten zur Verfügung.

(siehe hierzu auch unsere Information in der Rubrik Service/Mietrad).

Der erste und letzte Tag sind jeweils für die An- und Abreise vorgesehen, bevor es am 2. Tag erstmalig mit dem Rad und Festivalbesuch losgeht.

Wir führen diese Reise als Standortreise durch, d.h. zu unseren Ausfahrten sowie Festivalbesuch starten wir gemeinsam nach dem Frühstück und kehren am Nachmittag zu unserem Hotel bzw. Festgelände zurück. Wir von BIKE 4 PASSION haben unser Quartier ebenfalls in Deinem Hotel bezogen und sind natürlich auch nach den Ausfahrten und abseits vom Messebesuch jederzeit für Dich erreichbar. Zusätzlich sind wir mit unserem eigenen Messestand auf dem RoadBIKE Festival vertreten und heißen dich hier herzlich willkommen.

Komm’ mit und erlebe mit uns eine tolle Radsportwoche auf Mallorca und dem RoadBIKE Festival!

  • 5 x Übernachtung in 4*-Hotel
  • kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs
  • 5 x Halbpension (Buffet)
  • Freier Eintritt auf das Festival-Gelände (Riesige Expo-Area mit den Highlights der Saison (Hersteller aus den Bereichen Rad, Komponenten, Laufräder, Funktionsbekleidung, Ernährung, Zubehör etc.)
  • Brandneue Räder und Parts kostenlos testen
  • 4x geführte touren mit ausgebildeten BIKE 4 PASSION-Guides
  • zusätzlich geführte Touren mit Rennradprofis
  • optional verschiedene Themen-Ausfahrten
  • Technik-Workshops mit RoadBIKE-Mechanikeer Haider Knall und Profis aus der Branche
  • Individuelle Trainings- und Ernährungstips von Experten
  • Wertvolle Tipps und Ratschläge von Herstellern und Promis aus der Radsport- und Triathlonszene.
  • Gemütliche Massage-Ecke zum Entspannen
  • keine! Zusatzkosten für Radpakete o.ä.
  • Pasta-Buffet am Nachmittag
  • Flughafentransfer
  • persönliche Betreuung
  • Foto-service
  • GPS-Tracks im Vorfeld
  • Vermittlung Mietrad
  • Auf Wunsch Flugbuchung
  • BIKE Full-Service (abschliessbarer Stellplatz, Waschstation, Pumpstation, Mechaniker-Service, Abholservice im Notfall, tägl. gefüllte Trinkflaschen, Bananen, Trockenobst, 4 x Energieriegel)

Du möchtest zum Roadbike-Festival nach Mallorca und benötigst alternativ zu unserem Komplettpaket ein individuelles Angebot?  
Nachfolgend hast du die Möglichkeit, uns über die Mail-Adresse info@bike4passion.de deine Wünsche mitzuteilen. Gerne lassen wir dir ein maßgeschneidertes Angebot zukommen, teile uns einfach deine Bedürfnisse zu folgenden Themen mit:

- Reisedauer?
- Flug?
- Flughafentransfer?
- Hotel?
- Mietrad?

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Anreise

Anreise mit dem Flieger, Transfer vom Flughafen zum Hotel, Einchecken, am Abend gemeinsames Essen und Kennenlernen.

Hinweis: Der Transfer ist Bestandteil unserer Leistungen und funktioniert unabhängig von gewählter Fluggesellschaft und den individuellen An- und Abflugzeiten.

[78km / 400hm] Alcudia - Can Picafort - Petra - Sineu - Santa Margalida - Alcudia 

Nachdem wir unsere Räder übernommen und optimal eingestellt haben, fahren wir zunächst am Festivalgelände vorbei und rollen im flachen Gelände weiter, bevor das Terrain welliger wird. Eine schöne lockere tour über wunderschöne Landstraßen als idealer Einstieg in unsere Testwoche. Am frühen Nachmittag geht es dann zum ersten mal direkt auf das Festivalgelände auf der Plaza de Muro um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.

[57km /800hm] Alcudia - Port Pollenca - Cap Formentor - Port Pollenca - Alcudia 

Heute geht es mit weiterem Testmaterial zum berühmten Cap Formentor: nach dem ersten Anstieg ab Port Pollenca bieten sich fantastische Ausblicke über die Insel und der Bucht von Pollenca. Auf neu geteerter Straße, durch eine einzigartige Landschaft geht es weiter zum testen bis zum Leuchtturm am Cap. Auf der Rückfahrt radeln wir ab Port Pollenca am Meer entlang bis zum Testgelände vom RoadBIKE Festival.

[113km / 2.000hm] Alcudia - Pollenca - Sa Calobra - Caimari - Alcudia 

Nach der gestrigen Cap Formentor-Etappe erfahren wir auf eindrucksvolle Weise, wie sich eine Etappe bei unseren Reisen im Hochgebirge anfühlt. Über Pollenca geht es über den Col de Femina hinauf ins Tramuntana-Gebirge, hier ist ein besonderes Highlight für Euch vorgesehen: die Bucht von Sa Calobra! Über 11km schlängeln sich die Serpentinen spektakulär vom Meer hinauf, überwinden dabei 800 Höhenmeter und geben immer wieder phantastische Ausblicke auf die bizarre Felslandschaft und das Meer frei. Die Rückfahrt führt uns über eine tolle Abfahrt nach Caimari und ein paar Nebenwegen zurück nach Playa de Muro wo wir auf dem Festivalgelände den Tag ausklingen lassen.

[94km/1.000hm] Alcudia - Selva - Lluc - Cala San Vincent - Alcudia 

Nach der Königsetappe rollen wir gemütlich über Nebenwege nach Selva, um dort den 7km langen Aufstieg zum Col de Sa Bataia zu meistern. Nach der Pause an der berühmten Tankstelle von Mallorca folgt eine wellige Weiterfahrt, gefolgt von einer tollen Abfahrt und einem Abstecher zur Cala San Vincent, einer wundervollen kleinen Bucht, bevor es wieder zum testen und fachsimpeln auf das Messegelände geht.

Abreise

Nun heißt es leider Abschied nehmen: Frühstück, Verabschiedung und Rücktransfer zum Flughafen, je nach Flugzeiten.

Hinweis: Der Transfer ist Bestandteil unserer Leistungen und funktioniert unabhängig von gewählter Fluggesellschaft und den individuellen An- und Abflugzeiten.

Roadbike-Festival Mallorca

Tour-NrRR 2017- 29
Reisedauer6 Tage
Etappen4
Distanz345km
Anstieg4.200hm
AnspruchLevel 3

Preis/Person

ab 475,00€ zzgl. Flug

Mietrad

Alu ab 90,00€
Carbon ab 129,00€
Übersicht

Teilnehmer

Mindestens 6
Maximal 12

Alle Termine sind noch buchbar! Jetzt Buchungsanfrage stellen!

Alle Termine sind noch buchbar! Jetzt Buchungsanfrage stellen!

Druckversion - alle Daten und Infos dieser Tour zum Ausdrucken
Rufen Sie an!

Du hast Fragen? Dann ruf einfach an: +49 (0) 2441- 99 49 880

Alternative RadreiseDas könnte Dich auch interessieren: Mountainbikereisen nach Mallorca
+49 (0) 24 41 - 99 49 880