Rennradfahren IN den Vogesen

Ein weit verbreitetes verkehrsarmes Wegenetz, eine hohe Anzahl an Laubwälder und karge, meist unbewohnte Gipfel... mehr ...

Unsere Rennradtouren

Die geplanten Touren bei dieser Rennradreise umfassen insgesamt:
Gesamtkilometer 381 Km Höhenmeter 6.350 Hm

Unverbindliche Buchungsanfrage

Rennradreise mit 4 Etappen 

Unser Vogesen-Wochenende

Die Vogesen liegen westlich vom Schwarzwald, lediglich getrennt durch die Rheinebene und kommen doch so anders daher: Ein weit verbreitetes verkehrsarmes Wegenetz, eine hohe Anzahl Laubwälder und karge, meist unbewohnte Gipfel bieten unzählige fantastische Ausblicke auf das Rheintal und die vielen idyllischen Täler mit ihren sanften Wiesen und Fachwerkhäusern. Rennradfahrern bieten die Vogesen hervorragende Möglichkeiten eine Vielzahl von kleineren Anstiegen und anspruchsvollen Pässen zu einer tollen Rundtour zu kombinieren. Nicht ohne Grund werden die Vogesen regelmäßig in den Tourenverlauf der Tour de France eingeplant. Der legendäre Ausspruch von Udo Bölts „quäl‘ Dich Du Sau“ findet z.B. hier seinen Ursprung.

Alle Radsportler, die sich am typischen Auf- und Ab eines Mittelgebirges erfreuen oder einfach Ihre Form testen, bzw. ausbauen möchten.
Gerne wird diese Tour auch von Gästen genutzt, um sich zu einem späteren Zeitpunkt mit uns den Traum einer Transalp zu verwirklichen.
Wir fahren im mittleren Tempobereich, d.h. je nach Streckenlänge und Profil ca. 18-22km/h.
Gemäß unserer Levelbeschreibung empfehlen wir diese Reise allen Radfreunden, die sich in Level 3 und Level 4 wiederfinden.

Unser Standort liegt in Gérardmer ca. 35 km östlich von Colmar im Departement Lothringen, wunderschön am gleichnamigen See auf ca. 660 NN gelegen. Der größte Luftkurort der Vogesen lädt zu tollen Ausfahrten über die berühmten Anstiege wie den Col de la Schlucht, den Petit Ballon oder den Col du Plafond ein.

Unser Hotel bildet den perfekten Rahmen für unser Wochenende, es handelt sich um das 4*- Hotel Grand Hotel & Spa, zentral gelegen, mit großartigen Speisen und modernen Zimmern. 
Für den perfekten Ausgleich von Körper und Seele sorgen ein Wellness- und Saunabereich, den ihr selbstverständlich kostenlos nutzen könnt.

Wir treffen uns am Anreisetag um 11:00 Uhr, um im Anschluss bei einer mittellangen Tour die Region kennen zu lernen. Am 2. Tag und 3. Tag stehen eine lange Tour im Mittelpunkt und am Abreisetag noch einmal eine kürzere Runde, damit ihr nach dem Duschen noch in aller Ruhe heimfahren könnt. Die Tour endet am 4. Tag gegen 16:00 Uhr.
Wir führen diese Reise als Standortreise durch, d.h. zu unseren  Ausfahrten starten wir morgens gemeinsam nach dem Frühstück und kehren am Nachmittag zu unserem Hotel zurück. Wir von BIKE 4 PASSION haben unser Quartier ebenfalls im Hotel bezogen und sind natürlich auch nach den Ausfahrten jederzeit für euch da.

Komm‘ mit und erlebe mit uns ein verlängertes Wochenende in den Vogesen! 

  • 3x Übernachtung in 4*-Hotel
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x mehrgängiges Abendmenü
  • 4x geführte Touren und Reiseleitung
  • persönliche Betreuung
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • Foto-Service
  • GPS-Daten im Vorfeld

1. Tag [83km / 1.400hm]

Nach der Anreise und dem Materialcheck rollen wir zunächst ein paar Kilometer am See entlang um die Beine für bevorstehende Aufgaben aufzuwärmen. Die großen und langen Anstiege stehen heute noch nicht auf dem Programm, dennoch sollten wir uns die Kräfte gute einteilen, denn am Ende des Tages stehen immerhin 1400 hm auf dem Tacho.

2. Tag [112km / 2.100hm]

Nur wenige Kilometer zum Einrollen bleiben, bevor es über den Vogesen Hauptkamm ca. 10km hinauf zum Col de la Schlucht geht, immerhin einem Berg der 2. Kategorie bei der Tour de France. Die rasante Abfahrt führt uns hinunter ins Munstertal. Mit dem Petit Ballon und Le Breitfirst stehen 2 weitere Anstieg von jeweils 8 - 10km Länge auf dem Programm. Mit Le Breitfirst erklimmen wir auf 1.278m das Dach der Tour von unserem tollen Wochenende.

 

3. Tag [116km / 1.600hm]

6 Anstiege gilt es heute zu bewältigen, darunter den Col du Plafond, den Col de Croix des Moinats und der Col de Grosse Pierre. Eine tolle Runde, die unsere Herzen höher schlagen und keine Wünsche offen lässt.

4. Tag [70km / 1.250hm]

Nach einem kurzen Anstieg über den Col de Grosse Pierre geht es gut 10 km talabwärts, bevor wir uns auf langsam ansteigender Straße der letzten Herausforderung unseres Wochenendes nähern: dem 10 km langen Anstieg hinauf durchs Menaurupttal zum Col de Sapois. Am Nachmittag können wir in Ruhe duschen und den individuellen Heimweg antreten.

Rennradreise Vogesen

Tour-Nr RR 2017- 24
Reisedauer 4 Tage
Etappen 4
Distanz 381km /
Anstieg 6.350hm
Anspruch Level 3 / Level 4
Preis/Person ab 539,00€

Teilnehmer

Mindestens 6
Maximal 12


Alle Termine sind noch buchbar! Jetzt Buchungsanfrage stellen!

Druckversion - alle Daten und Infos dieser Tour zum Ausdrucken
Rufen Sie an!

Du hast Fragen? Dann ruf einfach an: +49 (0) 02441- 99 49 880

Alternative RadreiseDas könnte Dich auch interessieren: Mountainbikereisen nach Gran Canaria
+49 (0) 24 41 - 99 49 880