Allgäu-Wochenende, Level 3-4

Rennradreise mit 3 Etappen

| Deutschland | Standortreise | 1-3 Tage | Level 3 | Level 4

  • Allgäu-Wochenende, Level 3-4
  • Tour-Nr
    RR 2023-23
  • Reisedauer in Tagen
    3
  • Etappen
    3
  • Distanz
    260 km
  • Anstieg
    3.950 hm
  • Anspruch
    Level 3 - Level 4
  • Preis pro Person

    ab 550,00€

  • Teilnehmer
    Minimum: 6
    Maximal: 12
  • Trikot (optional)

Bei unserem Allgäu-Wochenende erkunden wir die traumhaft-grüne Hügellandschaft des Allgäus mit schönsten Blicken auf die großen Berge, machen einen Ausflug zum Bodensee und erklimmen den höchsten Pass Deutschlands – den Riedbergpass. Die Region ist aufgrund ihrer Vielseitigkeit, der vielen kleinen Straßen und der tollen Panoramen ein absolutes Eldorado für Rennradfahrer

… alle Rennradfahrer, die ein sportliches Wochenende in den Voralpen verbringen und dabei eine der schönsten Rennradregionen Deutschlands erleben möchten. Die Anstiege im Allgäu sind nicht ohne, daher haben wir uns um eine moderate Strecken- und Steigungsauswahl zu bemüht. Diese Reise ist perfekt zur Vorbereitung auf eine Transalp geeignet und Du kannst uns als Veranstalter kennenlernen.

Gemäß unserer Levelbeschreibung empfehlen wir diese Reise allen Radfreunden, die sich in Level 3 wiederfinden.

Unsere Reisen sind für alle Radsportler geeignet, die ohne Leistungsdruck in kleinen Gruppen mit maximal 12 Gästen in freundschaftlicher Atmosphäre ihrer Leidenschaft für das Radfahren nachgehen möchten und dabei einen gewissen Komfort bevorzugen. 

Als Standort haben wir für euch Oberstaufen inmitten der Allgäuer Alpen an der Grenze zu Österreich ausgesucht. Es liegt auf ca. 791 Meter ü. NHN und ist das touristisches Zentrum des Naturparks Nagelfluhkette. Die Anreise mit dem Auto erfolgt ganz einfach auf der A7 (Ulm-Füssen) oder der A96 (München-Memmingen) bis zum Autobahnkreuz Allgäu. Weiter geht es über ein Teilstück der A980 (Richtung Lindau) bis zur Ausfahrt Waltenhofen. Anschließend über die B19 bis Immenstadt und weiter auf der B308 direkt nach Oberstaufen. Da Oberstaufen auch über einen eigenen Bahnhof verfügt, ist eine Anreise mit der Bahn ab Augsburg und Kempten problemlos möglich.

Als Unterkunft haben wir für euch das DIANA Naturparkhotel Garni reserviert. Ein 4*-Hotel im Zentrum von Oberstaufen im Naturpark Nagelfluhkette im Allgäu. Das familiär geführte Hotel bietet neben seinen ruhigen schönen Zimmern, ein Hallenbad, Sauna und nach Absprache Wohlfühlanwendungen, …eine abschließbare Unterstellmöglichkeit für die Räder ist ebenfalls vorhanden.
Zum Frühstück wird euch ein Mix aus gewohnten Klassikern und modernen vegetarisch-veganen Highlights angeboten, samstags ergänzt auf Bayrische Art mit Weißwurst und Brez`n. Für die Zeit nach der Ausfahrt und für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch wird bis 18 Uhr „Süßes & Salziges“ auf Wunsch serviert.

Wir treffen uns am Anreisetag um 11:00 Uhr, um im Anschluss bei einer mittellangen Tour die Region kennen zu lernen. Am 2. Tag steht eine lange Tour im Mittelpunkt und am Abreisetag noch einmal eine kürzere Runde, damit ihr nach dem Duschen noch in aller Ruhe heimfahren könnt. Die Tour endet am 3. Tag gegen 15:00 Uhr.

Wir führen diese Reise als Standortreise durch, d.h. zu unseren Ausfahrten starten wir morgens gemeinsam nach dem Frühstück und kehren am Nachmittag zu unserem Hotel zurück. Wir von BIKE 4 PASSION werden euch begleiten und sind natürlich auch nach den Ausfahrten jederzeit für euch erreichbar.

Am Ende unserer letzten Ausfahrt besteht die Möglichkeit, in aller Ruhe im Hotel zu duschen.

Komm´mit und gönnen Dir einen Kurzurlaub der Extraklasse im Allgäu!

[93km / 1.400hm] Rottachsee - Alpsee

Highlights: Rottachsee, Immenstadt, Alpsee

Unsere erste gemeinsame Ausfahrt führt uns durch typische Allgäuer Landschaften. In einem steten Auf und Ab erkunden wir die Region und genießen immer wieder Blicke auf die großen Berge im Süden. Der erste längere Anstieg führt uns zum Stixner Joch und vorbei am Niedersonthofener See zu unserem Tagesziel dem Rottachsee. Unser Rückweg führt uns in Richtung Immenstadt und von da durch das weite Konstanzer Tal, entlang des Großen Alpsees, zurück nach Oberstaufen.

[99km / 1.300hm] Bodensee

Highlights: Sulzberg, Lindau am Bodensee, das Tal der Oberen Argen

Heute starten wir mit dem Anstieg ins österreichische Sulzberg und von da hinab und durch Vorarlberg nach Bregenz am Bodensee. Nach einigen flachen Kilometer entlang des Ufers können wir uns auf der Lindauer Insel für die Rückfahrt stärken. Gemächlich steigt es wieder an und wir lassen das sogenannte Schwäbische Meer hinter uns und genießen die Fahrt durch das Tal der Oberen Argen zurück zu unserem Hotel. 

[93km / 1.800hm] Riedbergpass

Highlights: Rohrmoossattel und Riedbergpass

Südlich von unserem Standort in Oberstaufen liegen die großen Berge des Allgäus – und heute wollen wir sie uns aus der Nähe ansehen und beradeln. Über Hittisau in Österreich fahren wir in das bezaubernde Tal von Sibratsgfäll und weiter über den für Autos gesperrten Rohrmoossattel. Nach einer flotten Abfahrt haben wir noch kurz Zeit wieder in Schwung zu kommen, bevor wir uns den höchsten deutsche Pass – den Riedbergpass – vornehmen. Nun geht es für lange Zeit hinab, dabei passieren wir den Wintersportort Balderschwang und nur ganz zum Schluss geht es nochmals kurz bergan, um wieder unseren Startort zu erreichen.

Nach dem Duschen im Hotel bleibt ausreichend Zeit für die Heimfahrt.

Leistungen

  • 2x Übernachtung im 4* Hotel
  • 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x mehrgängiges Abendmenü
  • 3x geführte Touren
  • persönliche Betreuung
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • Foto-Service
  • GPS-Tracks im Vorfeld
  • BIKE Full-Service (Stellplatz, Pumpstation, tägl. gefüllte Trinkflaschen, isotonische Getränke, Starterbeutel, Energieriegel)
Direkt zu den Karten und Höhenprofilen

Karten und Höhenprofile